Skip to content

Buraco Verão

Buraco Verão Plakat

Buraco Verão
Das Sommerloch im Hof der Turnhalle

Das Berner Kollektiv Spiegelkiste (www.spiegelkiste.ch) hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Sommerloch bunt auszufüllen. Für die Gäste verwandeln die Künstler in Zusammenarbeit mit der Turnhalle deren Innenhof in eine sommerliche Oase – viel Farbe, Fantasie und Up-cycling.
Jeweils von 15 – 22 Uhr gibt es an fünf ausgewählten Daten zudem Live-Musik, DJs und verschiedene Performances unter freiem Himmel: frische Drinks zum Geniessen, Lounge zum Verweilen und Dancefloor für gemeinsame Turnübungen.
Zur Feier des Projekts steigt am 31. Juli “Die Grosse Sause” – sowohl draussen, wie drinnen wird es eine Menge zu entdecken geben.
Dessen noch nicht genug gibt es zum Abschluss am 15. August einen hitzigen Reggaebash.
Während der WM können Fussballbegeisterte drinnen alle Spiele live auf der Grossleinwand in HD mitverfolgen und draussen… (siehe oben)

 Einfach Favelhaft!

Buraco Verão Flyer Juni

Buraco Verão im Überblick

Freitag 13.6.
Jelipe Jalapeño, Montalbano Lives! (live) + MKP

Samstag 21.6.
Tommy Lexxus (Forecast Recordings), Achtung Kinder, Santiago de Bossa

Donnerstag 3.7.
Soulrebel Sound (Chocolate from Kingston) meet Sambassador

Freitag 11.7.
El Gato Calculista (RaBe), Pferdihansens Liedermacherei (live), Montalbano-Kummer-Project

Freitag 18.7.
Gschäch 9 Schlimmers + Kanauratte Soundsyshdem (live), Toni Tanzbein

Donnerstag 31.7.
Die Grosse Sause mit vielen bunten Überraschungen,
Musik, Tanz, Performanz…

Freitag 15.8.
Reggae Bash
mit Brushy One String (live)
und dem Dubland Soundsystem

Buraco Verão – Freitag der 13. Juni
Jelipe Jalapeño, Montalbano LIVES! (live production session), MKP

Nachmittags-Musik-Unterhaltungs-Programm:
Jelipe Jalapeño (Latin-Groove-Bass)
Zum Auftakt am 13. Juni gibt es passend vor dem Match México – Kamerun heisse Afro-Latin-Rhythmen. Der hauseigene TurnhAllstar und Spiegelkiste-Head Jelipe Jalapeño serviert eine exotische, musikgewordene Infusion Sonnenschein für Gemüt und Tanzbein.

Live-Vorabend-Musik-Performance:
Montalbano LIVES! (Live Techno Pruduction)
Seit sich die Wege von Santiago Montalbano und Great Project vor vielen Jahren gekreuzt haben, brühten die zwei in ihrer Spieglekiste am Laufmeter neue Deepness. Es sind House- und Technoperlen der etwas anderen Art oder auch: Future is in the Happening. Und das gibt es LIVE für dich! Sie werden vor den Ohren des Publikums einen neuen Track erzeugen, den es dann natürlich auch exklusiv zu ergattern gibt – bring your usb-stick!

Abend-DJ-Tanz-Genuss:
MKP – Montalbano Kummer Project
Im Anschluss an Montalbano LIVES! lassen es sich die beiden Jungs natürlich nicht nehmen noch hinter die Plattenteller zu steigen um mit ihrem reichhaltigen 4×4-Tanzmusikfundus den Hof zu beleben. Schliesslich muss man sich nach harter Arbeit auch mal vergnügen! Mit von der Partie ist Jakub Kummer, ebenfalls Spiegelkiste-Member und öfters in verschiedenen Funktionen in der Turnhalle anzutreffen.

Buraco Verão – 21.6.2014
Tommy Lexxus, Achtung Kinder (Live), Santiago de Bossa

Abend-Tanzzeit
Tommy Lexxus ist zugleich Musiker, Engineer und DJ. Zusätzlich führt er die Labels Bassism Records und Forecast Recordings.
Von Mathrock über Drum’n’Bass und Dubstep bis zu Dub Techno, hauptsache viele tiefe Bässe bis die Flaschen klirren, aber “bitte ein gutes Soundsystem”, so etwa ist sein Credo. Und darauf ist verlass.

Vorabend-Live-Elektrozeit
Im Sommerloch freuen wir uns auf Tommys Sonnenseite, nicht nur will er uns mit einem abwechslungsreichen DJ-Set verwöhnen, zusätzlich bekommen wir einen Kurzauftritt seines Trios ‘Achtung Kinder’ (zusammen mit den Wahlbernern vom Montalbano Project) spendiert, das schon beim Tech Noir im April bezaubernd dubby zum tanzen anregte.

Nachmittags-Hüftschwing-Latino-Programm
Durch den Nachmittag führt uns Santiago de Bossa. Hinter dem Pseudonym verbirgt sich der Technoproduzent Santiago Montalbano (Montalbano Project/Achtung Kinder/Sanmon), der speziell fürs Buraco Verão zurück zu seinen akustischen Wurzeln geht und nur wunderschönen Bossa Nova und Tango für unsere Seelen spielt. Juhui!